Home Himmelfahrt Himmelfahrt 2018 Himmelfahrt 2017 Himmelfahrt 2016 Himmelfahrt 2015 Himmelfahrt 2014 Himmelfahrt 2013 Himmelfahrt 2012 Himmelfahrt 2011 Himmelfahrt 2010 Himmelfahrt 2009 Himmelfahrt 2008 Himmelfahrt 2007 Himmelfahrt 2006 Himmelfahrt 2005 Himmelfahrt 2003 Himmelfahrt 2002 Himmelfahrt 2001 Himmelfahrt 2000 Fundbüro   Zurück

Himmelfahrt 20. Mai 2004 - Tour des Brâtwourschts

Teilnehmer

Dies Jahr gab es wieder eine atemberaubend tolle Beteiligung. Schön, dass die Anzahl unserer Nachwuchshimmelfahrtler auf vier gestiegen ist. Familie Kunert geht als einsamer Spitzenreiter mit 5 Wandersleut mit bestem Beispiel voran.

Programm

Die Begrüßungsparty gab es dies Jahr beim Italo-Inder im ehemaligen Brauhaus Langewiesener Str.

Gleich zu Beginn der Dank an unseren Wetterverantwortlichen Kayer, der sich extra für den Feiertag um bestes Wetter gekümmert hat und sämtlichen Regen auf den Freitag verschoben hat. Aber wie es so in Ilmenau bei schönen Wetter so Brauch ist, waren die Schranken unten.


Statt den überfüllten Traditionszug zu nehmen, ging es hinauf zum oberen Berggrabenweg. Steile Wege und hohe Temperaturen ließen dabei frühzeitig Durst aufkommen.

Die ersten Bratwürstchen mit Blaskapelle gab es am Schöffenhaus.

Die nächsten Bratwürstchen inclusive Mittagspause folgten am gut besuchten Mönchshof.


Nun ging es langsam zurück mit nächstem Würstchenhalt, Kaffe und Kuchen auf der Hohen Warte.

Danach ging es berab mit der Wandergruppe, natürlich nur rein örtlich, und zwar nach Elgersburg. Die am Weg liegende Würstchenstand des Eiscafes wurde bereits vollkommen ignoriert. Ebenso die Würschen auf Schloss Elgersburg. Der kulturelle Höhepunkt war die Besichtigung des Schlosses. Ob das Hochzeitszimmer den einen oder anderen noch inspiriert hat?

Abends wurde entsprechend alter Traditionen bei Henrys Haus gegrillt. Und weil dazu noch keine Fotos vorliegen, hier noch ein paar Impressionen von unterwegs:



Großer Dank gebührt auch dem fleißigen Fotografen für das schnelle Zusenden des Bilder. Nun ratet mal, wer's ist. Na klar, immer derjenige, der auf den Bildern fehlt. Also die große Bitte an die anderen Knipser: Schickt mir bitte noch ein Bild von ihm.

Nachtrag. Die für Mittwoch-Abend angesetzte Besichtigung des neuen Hörsaalgebäudes mit dem Audiamax für 600 Zuhörer fand dann doch noch am Freitag statt, passend zur offiziellen Eröffnungsfeier mit zahlreicher Thüringer Poliprominenz und Schnittchen. Da der Kayer leider schon in der Frühe abgereist war, fand die Veranstaltung allerdings in ziemlich heftigen Regen statt.

Na dann, bis zum nächsten Jahr (in Grimma??? oder in Arnscht??? oder wieder in Ilmeblau)


nur gut, dass es nur ein Tannzapfen ist ;-)

Euer Organisationskomi-Tee


 

Fragen, Anregungen oder Kommentare bitte an: webmaster@sg206.de
Last modified: May 04 09:34:08 CEST 2005